| 25. bis 28. April 2024 - Workshop mit Michaela Kaiser und Michael Pörtner |

Fenix

 

LOSLASSEN, VERBRENNEN und aus der ASCHE WIEDER NEU AUFERSTEHEN - das ist der Fokus dieser viertägigen Expedition! 

Das letzte Training im Möglichkeitenraum wird von den Hütern dieses magischen Ortes gemeinsam gehalten. Beide durchlaufen selbst den tiefen Phönixprozess des Sterbenlassens, ohne zu wissen, wie und als was beide aus der Asche wieder aufsteigen. Dies ist eine unvermeidbare Reise in das Unbekannte. Sie wird geleitet  von der Magie der Angst als Quelle für das, was nun möglich ist.
Am 1. Mai 2024 wandert der Möglichkeitenraum in die Obhut der neuen Hüter. Über 11 Jahre gemeinsames Erschaffen des Möglichkeitenraums für Heilung, Transformation, Verbinden mit dem Feld von Possibility Management und in Beziehung sein enden. Aufwachen aus einem wunderbaren Traum, der für beide länger hätte Realität sein dürfen. Michaela und Michael wandeln nun teils auf bekannten und auch völligen neuen Pfaden. Beide folgen kühn dem nichtlinearen Ruf ihrer archetypischen Linie und der Kraft ihrer Hellen Prinzipien. 

Nun zu dir!
An was hältst du noch fest, was bereits zu deinem Ballast geworden ist? Welche Identität steht dir im Weg, deine Bestimmung in Aktion zu sein? Wie darf dein inneres Feuer Ausdruck finden und deine persönlichen Blockaden in Asche verwandeln, damit du darauf dein neues Fundament baust? Wie gehst Du mit Wandel in Deinem Leben um? Was entfacht in Dir neue Kräfte, um Dich zu trennen, Altes hinter DIr zu lassen, Neues aufzubauen und Dich dem Leben voll und ganz in jedem Moment hinzugeben?

Das Ende ist gleichzeitig der Neuanfang!

Folge dem Mut deiner Seele, um zu entfachen weshalb du hier bist! 

Bist du bereit zu verbrennen, um neu aus deiner Asche aufzuerstehen? 

Das Expand The Box Training ist Voraussetzung für die Teilnahme am Possibility Laboratorium. Bei Bedarf halten wir das Possibility Lab in deutscher und/oder englischer Sprache.

 

| Workshop - 25. April, 7.00 Uhr bis 28. April 18.00 Uhr - Investition € 650 bis € 950 zzgl. Ü/V - Kontakt: Michael 0175 728 0090 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. |

Anmeldung